Sprungziele
Seiteninhalt
15.05.2020

Vorgartenwettbewerb zum Arten- und Umweltschutz

Vom 18. Mai bis zum 18. August können Fotos eingereicht werden

FLYER 1
FLYER 1

Gemeinsam mit der Stadt Lage, der Gemeinde Kalletal und weiteren Partnern hat der Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde Augustdorf, Herr Lamine Traoré, einen Vorgartenwettbewerb organisiert. Prämiert werden sollen Vorgärten, die einen besonderen Beitrag zum Arten-, Umwelt- und Klimaschutz leisten. Gärten sind immer auch Lebensräume von Tier- und Pflanzenarten. Bienen und andere Insekten sind notwendig zur Bestäubung vieler Wild- und Kulturpflanzen. Ohne sie kann es keinen Honig und kein Obst in den Gärten geben. Insekten und Beeren sind wiederum Nahrung für Vögel und andere Tierarten. Vögel brauchen Sträucher und Bäume als Nistplätze. Zudem tragen bepflanzte Gärten zum Schutz vor Starkregenereignissen sowie zur Abmilderung von sommerlicher Hitze bei. Vorgärten prägen das Ortsbild stark. Blütenreiche Gärten, duftende Pflanzen, Schmetterlinge oder singende Vögel erfreuen Bewohner und Passanten. Sie ermöglichen zudem spannende Naturbeobachtungen direkt vor der Haustür. 

Mit dem Vorgartenwettbewerb soll die öffentliche Wahrnehmung für diese Themen gestärkt und weiteres Interesse geweckt werden. 

Nähere Informationen zum Wettbewerb entnehmen Sie bitte den beigefügten Materialien.

Flyer

Informationsblatt

Teilnahmevoraussetzungen

 

Seite zurück Nach oben