Sprungziele
Seiteninhalt
10.05.2021

Heimatpreis 2021

Heimatpreis_Unterseite
Heimatpreis_Unterseite

Nach der erfolgreichen Vergabe eines Heimatpreises im Jahr 2020 lobt die Gemeinde Augustdorf auch in diesem Jahr einen Heimatpreis aus. Das hat der Gemeinderat einstimmig am 25.03.2021 beschlossen. 

Preisträger können in Augustdorf ehrenamtlich tätige Personen und Gruppen sein, die mindestens eines der folgenden Preiskriterien erfüllen: 

  • Beitrag zur Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in Augustdorf
  • Beitrag zur Attraktivitätssteigerung öffentlicher Orte und Plätze
  • Beitrag zur Bewahrung und Stärkung der lokalen und regionalen Identität, vor allem im Jugendbereich
  • Beitrag zum Erhalt von Informationen zur lippischen Geschichte sowie des lokalen und regionalen Erbes
  • Anstoßwirkung für weitere Projekte im Themenbereich ‚Heimat‘ 

Das Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 €.

Für den 1. Platz werden 2.500 €, für den 2. Platz 1.500 € und für den 3. Platz 1.000 € vergeben.

Wenn es nur zwei Preisträger gibt, dann beträgt das Preisgeld für den 1. Platz 3.500 € und für den 2. Platz 1.500 € .

Gibt es nur einen Preisträger, so erhält er die volle Summe von 5.000 Euro als Preisgeld. 

Das Preisgeld wird vom Land Nordrhein-Westfalen zu 100 % gefördert. 

Der Heimatpreis soll -wenn möglich- wieder im Rahmen der Herbstkirmes 2021 verliehen werden. 

Vorschläge zur Verleihung des Heimatpreises 2021 können bis zum 06.08.2021 eingereicht werden. 

Bitte richten Sie die Vorschläge und Fragen direkt an:  

Bürgermeister Thomas Katzer

Gemeinde Augustdorf - Der Bürgermeister

Pivitsheider Straße 16, 32832 Augustdorf

Telefon:  05237 - 971042

E-Mail: info@augustdorf.de

 

Seite zurück Nach oben