Sprungziele
Seiteninhalt
13.07.2020

Anwohner des Spielplatzes an der Schlesier Straße wurden mit Anschreiben eingeladen

Plan 2020-06-18 (002)
Plan 2020-06-18 (002)

In dem Bericht "Anwohner beschweren sich über mangelnde Information" von heute (https://www.augustdorfernachrichten.de/2020/07/13/anwohner-beschweren-sich-ueber-nichtinformation/) schreiben die Augustdorfer Nachrichten, dass "die Anwohner anscheinend nicht, wie sonst üblich, durch ein Schreiben von der Verwaltung über den Abendtermin unterrichtet" wurden.

Dazu stellt Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf klar, dass die Anwohner sehr wohl mit einem Anschreiben eingeladen wurden. Das Anschreiben wurde am 7.7. von einer Mitarbeiterin in dem gesamten Bereich zwischen Schlesier Straße, Gingweg, Pivitsheider Straße und Desdener Straße persönlich verteilt. Außerdem haben Anlieger nördlich der Schlesier Straße und südlich der Pivitsheider Straße Einladungen in die Briefkästen bekommen. Die Durchführung der Verteilung wurde am 7.7. dokumentiert und heute mündlich bestätigt.

"Wenn einzelne Personen das Anschreiben nicht erhalten haben, dann bin ich gerne bereit, den Einzelfall aufzuklären", betont der Bürgermeister: "Ich bedauere es sehr, wenn ein unzutreffendes Bild von der Arbeit meiner Mitarbeiter im Rathaus erzeugt wird. Durch eine kurze Nachfrage bei mir wäre das vermeidbar gewesen."

Seite zurück Nach oben