Sprungziele
Seiteninhalt
11.04.2019

Wahlinformationen für Augustdorf

Bürgerzentrum
Bürgerzentrum

Am Sonntag, 26. Mai 2019, findet die Europawahl statt. Augustdorf ist dabei in 7 allgemeine Wahlbezirke eingeteilt. 

Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik oder einem übrigen Mitgliedsstaat der Europäischen Union eine Wohnung innehaben. Wahlberechtigt sind auch alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die in der Bundesrepublik wohnen. 

Bereits am Sonntag, 14. April 2019, wird das Wählerverzeichnis erstellt. Danach erhalten rd. 6.500 Personen eine Wahlbenachrichtigung per Brief. Bis spätestens 5. Mai 2019 werden alle Wahlberechtigten schriftlich über ihr Wahlrecht informiert. Vom 6. Mai bis 10. Mai 2019 haben die Bürgerinnen und Bürger das Recht, Einsicht in das Wählerverzeichnis zu nehmen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung, die rechtzeitig erstellt wird. 

Ab Montag, 29. April 2019, um 8.00 Uhr öffnet das Briefwahlbüro im Rathaus der Gemeinde Augustdorf, Zimmer 25. Der Wahlscheinantrag befindet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung und kann auch auf der Homepage der Gemeinde Augustdorf unter www.augustdorf.de durch Webantrag, per Email an info@augustdorf.de, per Fax an 05237/971037 oder persönlich im Briefwahlbüro, nicht jedoch telefonisch, beantragt werden. Vor Ort besteht die Möglichkeit, die Stimmabgabe durch Briefwahl direkt in einer Wahlkabine zu tätigen.

Das Briefwahlbüro hat montags, dienstags und donnerstags von 8.00 bis 12.30 Uhr sowie donnerstags zusätzlich von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.  Für Rückfragen steht Frau Diekmann, Fachbereich Innere Verwaltung und Ordnung, Sachgebiet Wahlen, unter Tel. 05237-971025, gern zur Verfügung.

Seite zurück Nach oben