Sprungziele
Seiteninhalt
19.11.2020

Geänderte Ablesung der Wasserzähler

Bürgerzentrum
Bürgerzentrum

Ablesung der Wasserzähler in der Gemeinde Augustdorf für die Jahresverbrauchsabrechnung Wasser / Abwasser 2020

NEU:

In diesem Jahr werden erstmalig keine Wasserzählerableserinnen/ableser in Augustdorf die Zähler („Wasseruhren“) ablesen.

Sie erhalten in den nächsten Tagen Post von den Gemeindewerken Augustdorf. Hierbei handelt es sich um eine Ablesekarte die von Ihnen auszufüllen und portofrei abzusenden ist (die Adresse ist eingetragen); oder Sie nutzen den digitalen Weg.

Bitte wählen Sie die Variante, die Sie bevorzugen.

Die Vorgehensweise ist in dem Schreiben sehr genau beschrieben.

Wie in jedem Jahr müssen auch zum Ende dieses Jahres wieder die Zählerstände der Wasserzähler erfasst werden. Die Werte der Wasserzähler werden benötigt, um die Trinkwasser- und Schmutzwassergebühren in der Gemeinde Augustdorf berechnen zu können.

Die Gemeindewerke Augustdorf bitten darum, die aktuellen Zählerstände und die Stände eventueller abrechnungsrelevanter Nebenzähler (z.B. für die Gartenbewässerung) in die Karten einzutragen. Die Karte kann dann kostenfrei an das Kommunale Rechenzentrum zurückgesandt werden. Alternativ ist die Meldung der Zählerstände auch über ein Onlineverfahren möglich.

Die Daten müssen bis zum 31.12.2020 gemeldet werden, ansonsten werden die Zählerstände geschätzt.

Nähere Informationen zum Ausfüllen der Karte bzw. zur Onlinemeldung gibt es auf der Ablesekarte!

Für Fragen zur Zählerablesung steht Ihnen Frau Resnikow von den Gemeindewerken Augustdorf unter der Rufnummer 05237 / 97 10 33 gerne zur Verfügung.

 

Seite zurück Nach oben