ANTRAG AUF AUSSTELLUNG EINES EINTRAGUNGS- SCHEINES BEI DER GEMEINDE AUGUSTDORF

- für das Volksbegehren "G9 jetzt!"

beantragen

    


 

Briefwahlunterlagen

für die Landtagswahl am14.05.2017

beantragen

  


 

 

Wahlergebnisse

 

Landtagswahl 2017

Schnellnavigation

Suche

Suche

Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

Klimaschutzkonzept

 

ISEK

 

Zukunft-des-Freibades

 

Schadensmeldung

 

Geplanter Nationalpark

Jugendangebote

Vergabe

.

Aktuelles


Niedrigste Kriminalitätsbelastung seit 2002

28.04.2017

 

Rathaus BürgerzentrumDie Zahl der Straftaten hat im Jahr 2016 mit insgesamt 322 ein neues Minimum im Zeitraum 2002 - 2016 erreicht.

mehr über: Niedrigste Kriminalitätsbelastung seit 2002

Gemeinde gibt immer mehr Geld für Kinder und Jugendliche aus

28.04.2017

 

Rathaus BürgerzentrumDer Bürgermeister hat den Gemeinderat am 27.04.2017 über die Entwicklung der Ausgaben für Kinder und Jugendliche informiert.

mehr über: Gemeinde gibt immer mehr Geld für Kinder und Jugendliche aus

IKR hat erhebliche Zweifel an Rechtmäßigkeit des Ratsbeschlusses zur Freibadsanierung

28.04.2017

 

FreibadDer Bürgermeister hat den Gemeinderat am 27.04.2017 über eine Rechtsgutachterliche Stellungnahme der Interkommunalen Rechtsagentur Lippe (IKR), die er in Auftrag gegeben hatte, informiert.

mehr über: IKR hat erhebliche Zweifel an Rechtmäßigkeit des Ratsbeschlusses zur Freibadsanierung

Bürgerbegehren gegen die Sanierung des Freibads

28.04.2017

 

FreibadDer Bürgermeister hat den Gemeinderat in seiner Sitzung vom 27.04.2017 über das angestrebte Bürgerbegehren gegen den Ratsbeschluss zur Sanierung des Freibads informiert:

mehr über: Bürgerbegehren gegen die Sanierung des Freibads

Klimaschutzmanager soll eingestellt werden

28.04.2017

 

Rathaus BürgerzentrumDer Gemeinderat hat am 27.04.2017 einstimmig beschlossen, einen Klimaschutzmanager (m/w) befristet für drei Jahre einzustellen.

mehr über: Klimaschutzmanager soll eingestellt werden

Gemeinde finanziert Betrieb des Fahrzeugs für die Jugendarbeit

28.04.2017

 

FunkenflugDer Gemeinderat hat am 27.04.2017 mehrheitlich beschlossen, für die Haltung eines Fahrzeugs für die Jugendarbeit 5.000 € zur Verfügung zu stellen und zur Finanzierung dieser zusätzlichen Haushaltsmittel das Budget für die Jugendarbeit von 10.000 auf 7.500 € herabzusetzen.

mehr über: Gemeinde finanziert Betrieb des Fahrzeugs für die Jugendarbeit

  • Druckversion dieser Seite
.