Zurück

Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Bürgerbegehren gegen die Sanierung des Freibads

28.04.2017

 

FreibadDer Bürgermeister hat den Gemeinderat in seiner Sitzung vom 27.04.2017 über das angestrebte Bürgerbegehren gegen den Ratsbeschluss zur Sanierung des Freibads informiert:

 

Bereits Anfang März kündigten zwei Augustdorferinnen schriftlich an, ein Bürgerbegehren gem. § 26 GO NRW einzuleiten. Dieses habe das Ziel, der Sanierung des Freibades zu widersprechen. Zudem wurde eine Kostenschätzung der Verwaltung beantragt. Mit Schreiben vom 22.03.2017 wurde der Verwaltung dann die zur Entscheidung zu bringende Frage mitgeteilt: „Soll der Beschluss des Gemeinderates vom 23.02.2017 zur Sanierung des Freibades Augustdorf aufgehoben werden?“

 

Die Gemeindeverwaltung hat den Initiatoren des Bürgerbehrens hinsichtlich einer formal richtigen Durchführung des Bürgerbegehrens Hilfestellung gegeben und die Kostenschätzung mitgeteilt. Durch die Aufhebung des Beschlusses des Rates der Gemeinde Augustdorf vom 23.02.2017 zur Sanierung des Freibades Augustdorf entstehen keine Kosten.

 

Die Frist zur Einreichung des Bürgerbegehrens endet am 19.06.2017.

 

Weitergehende Informationen finden Sie unter:

https://sessionnet.krz.de/augustdorf/bi/vo0050.asp?__kvonr=3064&voselect=2268

 

 



  • Druckversion dieser Seite
.