Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Leiter (m/w) für den Fachbereich Innere Verwaltung und Finanzen (Kämmerer/in) in Vollzeit

14.09.2017

OrtszentrumDie junge, wachsende Gemeinde Augustdorf (ca. 9.900 Einwohner, Kreis Lippe) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leiter (m/w) für den Fachbereich Innere Verwaltung und Finanzen (Kämmerer/in) in Vollzeit

 

Aufgaben:

Leitung (m/w) der Finanzverwaltung mit den Bereichen Kämmerei, Anlagen- und Finanzbuchhaltung, Zahlungsabwicklung und Liegenschaften sowie der Inneren Verwaltung mit den Schwerpunkten Personal und IT. Die Bereiche umfassen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Haushaltswesen (Aufstellung der Haushaltspläne, Vollzug und Überwachung des Haushalts, Haushaltssicherung sowie Erstellen der Jahresrechnungen)
  • Vermögens- und Schuldenverwaltung
  • Zuschüsse und Zuwendungen (mit Verwendungsnachweisen)
  • Grundsatzfragen der Finanzwirtschaft und Wirtschaftlichkeit
  • Zahlungsabwicklung mit Mahnwesen, Beitreibungs- und Vollstreckungswesen
  • Steuern, Abgaben und Gebühren
  • Einwerbung von Fördermitteln
  • Personalverwaltung und Personalentwicklung
  • Koordination der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes
  • Aufstellung des Stellenplans
  • Bereitstellung der IT
  • Vorbereitung und Begleitung von Sitzungen des Rates sowie von zwei Ausschüssen
  • Führung der zurzeit 14 Mitarbeiter (m/w)

 

Änderungen des Aufgabenbereiches bleiben vorbehalten. In Abstimmung mit dem zukünftigen Stelleninhaber (m/w) soll geprüft werden, ob Aufgaben der Inneren Verwaltung zukünftig besser in einem eigenen Fachbereich zu organisieren sind.

 

Als Fachbereichsleiter (m/w) steuern und koordinieren Sie den Dienstbetrieb in fachlicher, organisatorischer und personeller Hinsicht.

 

Gesucht wird eine engagierte, kreative, innovative Persönlichkeit im Beschäftigungsverhältnis mit Abschluss zum/r Verwaltungsfachwirt/ in (Angestelltenlehrgang II) oder einer vergleichbaren Qualifikation. Langjährige Berufserfahrung im Bereich Kämmerei bzw. Finanzverwaltung oder einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im öffentlichen Haushaltsrecht (idealerweise in einer Kommunalverwaltung oder vergleichbaren Einrichtung), Verwaltungsrecht  und im Personalwesen sind erwünscht. Eine hohe Einsatzbereitschaft auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (Sitzungsdienst) sowie Flexibilität, Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein, sowie eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den politischen Gremien und der Verwaltungsleitung sind unabdingbar.

 

Wenn Sie über strategisch-konzeptionelles Denken, Verhandlungsgeschick, ausgeprägte Eigeninitiative sowie Erfahrung in der Führung, Motivation und Förderung von Mitarbeitern (m/w) im Aufgabenbereich verfügen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

 

Geboten werden eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein tolles Team mit qualifizierten und motivierten Beschäftigten, eine krisensichere Beschäftigung mit tarifgerechter und leistungsorientierter Bezahlung, die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie betriebliche Altersversorgung, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und externe Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Es handelt sich um eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39 Wochenstunden) nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-V VKA) EG 12.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 11.10.2017 mit dem Kennwort „Bewerbung Fachbereichsleiter/in FB I“ an den

 

Bürgermeister der Gemeinde Augustdorf

Herrn Dr. Andreas J. Wulf -persönlich-

Pivitsheider Str. 16

32832 Augustdorf

 

Für Auskünfte steht Ihnen der Bürgermeister unter 05237-971042 zur Verfügung.

 



  • Druckversion dieser Seite
.