Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Gemeinderat kommt am 29. Juni 2017 zu einer Sondersitzung zusammen

22.06.2017

 

OrtszentrumDie Erweiterung und Sanierung der Realschule sowie das Bürgerbegehren zum Freibad werden beraten.

 

Der Augustdorfer Gemeinderat tagt am Donnerstag um 19 Uhr im Bürgerzentrum (Saal Wanzleben). Er berät u.a. das Bürgerbegehren gegen die Sanierung des Freibads sowie die Entwicklung der Realschule Augustdorf.

 

Zur Realschule empfiehlt die Verwaltung zu beschließen, der Erweiterung und Sanierung der Realschule nach der Variante II erste Priorität einzuräumen und diese voranzutreiben. An zweiter Stelle soll die Erneuerung der Grundschule In der Senne stehen. Die Freibadsanierung soll erst weiterverfolgt werden, wenn die Finanzierung der notwendigen Maßnahmen an den Schulen und anderer Pflichtaufgaben gesichert ist. Für die notwendigen Maßnahmen in der Realschule sollen- soweit wie möglich - die Mittel aus dem Programm „Gute Schule 2020“, aus dem Kommunalinvestitionsför-derungsgesetz sowie Städtebaufördermittel auf Grundlage des ISEK eingesetzt werden.

 

Das Bürgerbegehren gegen die Freibadsanierung wurde mit 2.318 gültigen Stimmen eingereicht. Die Verwaltung empfiehlt dem Rat, das Bürgerbegehren für zulässig zu erklären und ihm zu entsprechen.

 

Weitere Informationen zu diesen und anderen Tagesordnungspunkten der Ratssitzungen finden Sie hier:

 

Ratssitzung vom 29.06.2017

https://sessionnet.krz.de/augustdorf/bi/vo0050.asp?__kvonr=3092&voselect=2271

 

Sanierung des Freibads:

http://www.augustdorf.de/aug-tourismus---kultur3cbr-3efreizeit---sport/freibad/



  • Druckversion dieser Seite
.