Schnellnavigation

Suche

Suche

Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Haushalt der Gemeinde Augustdorf

Die Gemeinde Augustdorf führt ihr Haushalts- und Rechnungswesen seit 2008 nach den Regeln des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF ), d.h.: doppisch statt kameral. Die zentralen Rechtsgrundlagen dafür sind die Gemeindeordnung NRW, insbesondere die §§ 75ff., und die Gemeindehaushaltsverordnung.

 

 

Im Folgenden werden zentrale Dokumente sowie Statistiken präsentiert.

 

 

Haushaltssatzungen

 

 

Haushaltssatzung 2016 mit Haushaltssicherungskonzept und weiteren Anlagen

Verfügung des Kreises Lippe zur Haushaltssatzung 2016 mit Haushaltssicherungskonzept

Haushaltsplan 2017

Verfügung des Kreises Lippe zur Haushaltssatzung 2017

 

Jahresabschlüsse

 

Jahresabschluss 2014

Jahresabschluss 2015

Jahresabschluss 2016

 

Gesamtabschlüsse

 

Gesamtabschluss 2013

Gesamtabschluss 2014

Gesamtabschluss 2015

 

Kennzahlen

 

001-111-001 Unterstützung politischer Gremien und Verwaltungsführung
001-111-002Finanzmanagement
001-111-003Personalmanagement und Organisation
001-111-004 IT und Zentrale Dienste
001-111-005Personalrat und Gleichstellung
001-111-006Immobilienmanagement
001-111-007Bereitstellung Bauhof
002-121-001Statistik und Wahlen
002-122-001Ordnungsangelegenheiten
002-122-002Melde- und Personenstandswesen
002-126-001Brand- und Katastrophenschutz
003-211-001Bereitstellung Grundschule In der Senne
003-211-002Bereitstellung Grundschule Auf der Insel
003-212-001Bereitstellung Erich Kästner-Schule
003-215-001Bereitstellung Realschule Augustdorf
004-271-001Volkshochschule
004-272-001Bereitstellung Gemeindebücherei
004-281-001Heimat- und Kulturpflege

005-311-001

 

Grundversorgung und Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch
005-313-001Leistungen für Asylbewerber einschl. Übergangsheim
005-351-001Sonstige soziale Leistungen
006-365-001Tageseinrichtungen für Kinder
006-366-001Bereitstellung von Kinderspielplätzen
006-366-002Einrichtungen der Jugendarbeit und Straßensozialarbeit
008-421-001Sportförderung
008-424-001Bereitstellung Sportstätten
008-424-002Bereitstellung Freibad
009-511-001Räumliche Planung und Entwicklung, Geoinformationen
010-520-001Bauen und Denkmalschutz
011-537-001Abfallwirtschaft
012-540-001Bereitstellung von Verkehrsflächen und ÖPNV
012-540-002Straßenreinigung und Winterdienst
013-550-001Öffentliches Grün, Natur- und Landschaftspflege
013-553-001Friedhofs- und Bestattungswesen
014-561-001Umweltschutzmaßnahmen
015-570-001Wirtschaftsförderung, Allgemeine Einrichtungen und Tourismus
016-610-001Allgemeine Finanzwirtschaft

 

Schuldenstand

 

Die Gemeinde Augustdorf (ohne Gemeindewerke) hat letztmalig 2002 ein Darlehen aufgenommen, um Investitionen zu finanzieren. Seitdem wurden jedes Jahr Kredite für Investitionen planmäßig getilgt.

 

Die Gemeindewerke haben auch in den letzten Jahren Kredite für Investitionen aufgenommen, die jedoch rentierlich sind: Ihnen stehen die Wasser- und Abwassergebühren als Erträge gegenüber.

 

Den aktuellen Stand der Verschuldung finden Sie hier:
• Bilanz als Anlage zur Haushaltssatzung der Gemeinde Augustdorf (s.o.)
• Wirtschaftsplan der Gemeindewerke Augustdorf (s.o. unter Haushaltssatzungen)
• Daten des Landesbetriebs Information und Technik NRW.



  • Druckversion dieser Seite
.