Schnellnavigation

Suche

Suche

Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Industrie- und Gewerbegebiet

In Augustdorf sind unbebaute Grundstücke ebenso wie Gebrauchtimmobilien unterschiedlicher Größe verfügbar.

 

Gewerbegebiet Das Gewerbe- und Industriegebiet am westlichen Ortsrand ist 69 ha groß. Fast alle Grundstücke sind voll erschlossen und somit kurzfristig baubar. Relief und Untergrund sind für die Bebauung ideal: Sie können Ihre Gebäude in ebener Lage auf trockenen Sandböden errichten.

 

 

Ein Teil der Grundstücke befindet sich in Privatbesitz, ein anderer in kommunalem Eigentum. Die Gemeindeverwaltung unterstützt verkaufswillige Grundstückseigentümer bei der Suche nach ansiedlungswilligen Unternehmern.

 

Der Kreis Lippe und die Gemeinde Augustdorf haben in einer Selbstverpflichtung vereinbart, Baugenehmigungen möglichst umgehend zu erteilen.

 

Die Gemeindeverwaltung Augustdorf bietet Unternehmern jegliche Form der Hilfe an.

 

Richten Sie Ihre Anfrage bitte direkt an:

 

Bürgermeister
Dr. Andreas J. Wulf
Pivitsheider Straße 16
32832 Augustdorf
FON: 05237-9710-43
FAX: 05237-9710-37
Kontaktformular

 

 

Gewerbegebiet_k

Das Augustdorfer Industrie- und Gewerbegebiet am westlichen Ortsrand

 

Flächennutzungsplan

Flächennutzungsplan der Gemeinde Augustdorf (das Industrie- und Gewerbegebiet ist grau hinterlegt)

 

Bebauungsplan Nr. 14_k

Bebauungsplan Nr. 14 (4. Änderung). Östlicher Teil des Industrie- und Gewerbegebietes zwischen Imkerweg und Kohlenweg. Kanalisation, Wasserversorgung und die Planstraße A wurden 2008 hergestellt.

 

Hier können Sie die drei Grafiken als pdf herunterladen.

Industrie- und Gewerbegebiet 1220 KB

Flächennutzungsplan 1396 KB

Bebauungsplan Nr. 14 (4. Änderung) 875 KB

 



  • Druckversion dieser Seite
.