Schnellnavigation

Suche

Suche

Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Volksbegehren „G9 jetzt!“

 Eintragungslisten liegen vom 02. Februar bis zum 07. Juni 2017 im Rathaus aus

 

Die amtlichen Listen zur Unterstützung des Volksbegehrens liegen vom 02.02.2017 bis zum 07.06.2017 im Rathaus, Einwohnermeldeamt, Erdgeschoß Zimmer 21 bis 23, Pivitsheider Straße 16,  32832 Augustdorf während der Öffnungszeiten aus.

 

Die Öffnungszeiten sind:

Montag – Mittwoch 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Donnerstag            8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag                   8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

und

Sonntag                 19. Februar, 26. März, 30. April, 28. Mai 2017

jeweils                   von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Das Volksbegehren der Elterninitiative ist darauf gerichtet, dass das Schulgesetz NRW vom Landtag geändert wird und das Abitur an Gymnasien künftig erst wieder nach 13 Schuljahren – ohne Pflicht zum Nachmittagsunterricht - abgelegt wird.

 

Sie können das Volksbegehren mit Ihrer Unterschrift unterstützen, wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, bis zum 07.06.2017 das 18. Lebensjahr vollenden und Ihren Hauptwohnsitz in Augustdorf haben. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit in das Rathaus.

 

Zugleich können auch Unterschriften mittels einer freien Unterschriftensammlung gesammelt werden. Das findet in der Zeit vom 05.01.2017 bis zum 04.01.2018 statt. Sie können Ihre unterstützende Unterschrift jedoch nur einmal abgeben, also entweder auf der amtlichen Liste im Rathaus oder auf der freien Unterschriftenliste der Elterninitiative.

 

Weitere Informationen:

Internetseite der Elterninitiative (mit der Möglichkeit, Unterschriftenlisten herunterzuladen )

 

 

Öffentliche Bekanntmachung



  • Druckversion dieser Seite
.