Schnellnavigation

Suche

Suche

Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Wohngeld

Zuständig für die Bearbeitung der Anträge ist die Wohngeldstelle der örtl. Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung. Hier erhalten Sie nähere Informationen zum Anspruch auf Hilfe und nötige Vordrucke zur Antragstellung.

 

Ob und wie viel Mietzuschuss (Leistung für Mieter) bzw. Lastenzuschuss (Leistung für Eigentümer) gezahlt wird, hängt, neben dem Einkommen, von der zu zahlenden Miete, der Höhe der Belastungen, dem Wohnort und der Größe der Familie des Antragstellers ab.

 

Mietzuschuss und Lastenzuschuss werden grundsätzlich nicht rückwirkend gezahlt, so dass man sich frühzeitig um die Formalitäten kümmern sollte.

Hat man Mietzuschuss oder Lastenzuschuss bezogen, ist es wichtig zu wissen, dass die Leistungen nicht automatisch weiter gezahlt werden. In jedem Bewilligungsbescheid wird daher darauf hingewiesen, wann ein neuer Antrag zu stellen ist.

 

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung (Tel.: 05237 / 9710 - 28 oder 32).

 

Antrag

 

Wohngeldrechner und Wohngeld-Antragstellung online



  • Druckversion dieser Seite
.