Schnellnavigation

Suche

Suche

Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Kinderausweis

Kinder mit deutscher Staatsangehörigkeit können bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres einen Kinderreisepass erhalten.

ACHTUNG: gilt nicht für die Einreise in die USA!


Was wird für die Beantragung eines Kinderreisepasses benötigt?

Geburts- bzw. Abstammungsurkunde oder Ablichtung aus dem Familienbuch.

Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten.

Sorgerechtsbeschluss bei nur einem Sorgeberechtigten.

Angaben über Größe und Augenfarbe.

Ein aktuelles Lichtbild (Frontalaufnahme nach internationalen Standards). Informationen hierzu im Einwohnermeldeamt oder unter auf der Internetseite der Bundesdruckerei


Gebühren

Die Gebühr für die Ausstellung eines Kinderreisepasses beträgt 13,00 Euro. Die Gebühr ist bei der Antragstellung zu entrichten.

 

Hinweise

Eigenhändige Unterschrift für Passinhaber ab 10 Jahren!

Der Kinderreisepass ist 6 Jahre gültig, längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres.

Der frühere Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt bzw. verlängert. Ab 1. November 2007 können Kinder nicht mehr in den Reisepass der Eltern eingetragen werden. Es ist jedoch möglich, für Kinder einen Personalausweis (z.B. für Reisen innerhalb der EU) oder einen reisepass zu beantragen.

 

Achtung: der Kinderreisepass ermöglicht nicht die Einreise in alle Länder

Falls Sie Informationen benötigen, welchen Ausweis Sie für eine Auslandsreise benötigen, erhalten Sie unverbindliche Auskünfte im Einwohnermeldeamt. Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen können Sie im Internet nachsehen unter www.auswaertiges-amt.de

 



  • Druckversion dieser Seite
.