Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Rück- und Umbau von Straßenbeeten

06.12.2016

 

Maßnahmen in der Gretchenstraße, der Cäcilienstraße und der Turnerstraße

Die Verwaltung hat dem Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt vorgeschlagen, einige Straßenbeete komplett zurückzubauen oder umzugestalten. In seiner Sitzung vom 06.09.2016 vertagte der Ausschuss die Entscheidung. Am 29.11.2016 beschloss er dann nach einer Ortsbesichtigung folgende Maßnahmen:

 

- Bei dem Beet Gretchenstraße 4 / gegenüberliegendes unbebautes Grundstück wird der Baum entfernt. Das Beet wird zurückgebaut und überpflastert, die Straßenlaterne bleibt erhalten.

 

- Das Beet mit der Straßenlaterne schräg gegenüber dem Grundstück Gretchenstraße 4 wird verkleinert. Die Straßenlaterne bleibt erhalten und wird mit einem Anfahrschutz versehen.

 

- Aus dem Beet mit den 2 Bäumen gegenüber dem Grundstück Gretchenstraße 4 wird der rechte Baum entfernt und das Beet auf dieser Seite verkleinert. Der linke Baum bleibt erhalten. Das Beet wird nach links vergrößert, um für den Baum zusätzlichen Entwicklungsraum zu schaffen.

 

- Bei dem Straßenbeet im Bereich Gretchenstraße, Hausnummern 3 u.7 wird das unbebaute Grundstück Anfang 2017 bebaut. Für den erforderlichen Bau einer neuen Grundstückzufahrt, gegenüber der Straßeneinmündung, muss das Beet verkleinert werden. Die Straßenleuchte bleibt zur Ausleuchtung des Einmündungsbereiches erhalten.

 

- Im Bereich Cäcilienstraße 11 wird das Beet wegen Schäden an Pflaster und Borsteinen umgestaltet. Aktuell stehen im Beet 2 Bäume, deren Baumwurzeln in das Pflasterbeet wachsen und den Belag anheben. Um für einen der beiden Bäume mehr Entwicklungsraum zu schaffen, wird der linke Baum zur Garageneinfahrt entfernt, der rechte Baum bleibt erhalten.

 

- Das Beet in der Cäcilienstraße, Hausnummer 10, wird insbesondere im Einfahrtsbereich zurückgebaut. Das Beet wird insgesamt verkleinert und ein neuer Parkplatz entsteht. Die beiden vorhandenen Bäume werden entfernt und dafür ein neuer Baum angepflanzt.

 

- In der Turnerstraße, Hausnummer 7, befinden sich zwei kurz hintereinander liegende Pflanzenbeete. Diese beiden Beete bleiben erhalten, der Bewuchs wird entfernt und durch Rasenflächen zur einfacheren Unterhaltung ausgetauscht.

 



  • Druckversion dieser Seite
.