Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Gemälde von Eugen Kost übergeben

15.06.2016

 

Rathaus BürgerzentrumIm Jahr 2008 erwarb die Erich Kästner-Schule ein Bild ihres ehemaligen Schülers Eugen Kost. Möglich wurde das durch eine großzügige Spende der Sparkasse Paderborn-Detmold. Seit 2008 hing das Gemälde in der kleine Aula der Hauptschule. Doch diese Schule wird mangels Schülern auslaufen und aufgelöst. Im Jahr 2017 wird der letzte Jahrgang verabschiedet. Daher übergab der Kunstlehrer Udo Weber das Gemälde nun gemeinsam mit den Schülern Gina Marosyn und Tim Wiebe an Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf.

 

Das Bild ziert nun das Foyer des Bürgerzentrums an der Pivitsheider Straße 16. Udo Weber führt aus, dass der Künstler Eugen Kost die Erich Kästner-Schule von 1998 bis 2004 besucht hat. Er war künstlerisch besonders talentiert und begabt, „mein Meisterschüler“, wie sein ehemaliger Lehrer betont. Der Kunstlehrer erläuterte, dass er seine Schüler im Wahlpflichtfach Kunst in der Klasse 9 zunächst an die gegenständliche Malerei heranführt. In der Klasse 10 folgt dann der Übergang zum freien kreativen Arbeiten.

 

Das Bild entstand im Jahr 2008, also nachdem Eugen Kost die Schule bereits verlassen hatte.

 

Der Bürgermeister freut sich, dass es jetzt im Bürgerzentrum präsentiert werden kann.



  • Druckversion dieser Seite
.