Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Wirtschaftsplan 2017 der Gemeindewerke einstimmig verabschiedet

20.12.2016

 

Keine Gebührenerhöhungen im kommenden Jahr

 

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 15.12.2016 einstimmig den Wirtschaftsplan 2017 der Gemeindewerke beschlossen. Der Betrag der Kredite im Bereich Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, deren Aufnahme im Wirtschaftsplan 2017 zur Finanzierung der Investitionen erforderlich ist, wurde auf insgesamt 1.720.000 € festgesetzt.

 

Die Gebühren für Wasser- und Abwasser werden im nächsten Jahr nicht erhöht.

 

Den Wirtschaftsplan finden Sie hier.

 

Außerdem hat der Rat einstimmig entschieden:

 

"Aus dem Bilanzgewinn der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung der Gemeindewerke Augustdorf – Betriebszweig Abwasserbeseitigung – wird ab dem Wirtschaftsjahr 2017 eine jährliche Gewinnausschüttung in Höhe der in der Gebührenkalkulation des Betriebszweigs Abwasserbeseitigung enthaltenen Kapitalverzinsung von 6,4% des aufgebrachten Kapitals (abgerundet auf volle Tausend Euro) beschlossen."

 

Näheres dazu gibt es hier.

 

 



  • Druckversion dieser Seite
.