Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Behindertenparkplätze an Schulen und Kindergärten

20.12.2016

 

Verwaltung soll Maßnahmen umsetzen

Die CDU-Fraktion hat beantragt, dass der Rat folgenden Beschluss faßt: "Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Einrichtung von Parkplätzen für Menschen mit Behinderungen an unseren Schulen und Kindertagesstätten möglich ist."

 

Der Gemeinderat beschloss dann in der Sitzung am 15.12.2016 einstimmig: "Der Antrag wird zur Umsetzung an die Verwaltung überwiesen."

 

Wie Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf in der Ratssitzung ausführte, hatte die Verwaltung schon vor der Sitzung konkrete Vorschläge erarbeitet. Das geschah in Abstimmung mit den Schulen und Kindergärten. Je Parkplatz entstehen Kosten von rd. 260 €.

  



  • Druckversion dieser Seite
.