Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Interkommunales Gewerbegebiet – GmbH empfohlen

15.04.2016

 

Rathaus BürgerzentrumDer Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Augustdorf hat am 14.04.2016 einstimmig beschlossen: „Dem Rat wird empfohlen, für die Einrichtung und Vermarktung des in Planung stehenden interkommunalen Gewerbegebietes Stukenbrock-Senne die GmbH als Rechts- und Organisationsform zu wählen.“

 

Für die Entwicklung des interkommunalen Gewerbegebietes in Stukenbrock-Senne wird zur Regelung aller Belange von der Planung über den Grundstückserwerb bis hin zur Vermarktung und Bewirtschaftung eine Organisationsform notwendig, mittels derer das Projekt zielorientiert umgesetzt werden kann.

 

Hierzu hatte Herr Hoppenberg von der Anwaltskanzlei Wolter Hoppenberg in der Haupt- und Finanzausschusssitzung am 25.02.2016 verschiedene Rechtsformen vorgestellt und die Vor- und Nachteile erläutert (siehe Vorlage 1028/2016). Er empfahl die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) als Modell der Zusammenarbeit zwischen den kommunalen Partnern.

 

Die Räte der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock sowie der Gemeinde Hövelhof haben inzwischen entsprechende Beschlüsse gefasst.



  • Druckversion dieser Seite
.