Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Schnelles Internet für das Gewerbegebiet und das Heidehaus

05.11.2015

 

Rathaus BürgerzentrumDie SEWIKOM GmbH hat Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf mitgeteilt, dass das neu gebaute Breitbandnetz im Augustdorfer Industrie- und Gewerbegebiet sowie in der Jugendsiedlung Heidehaus fertig gestellt und nutzbar ist.

 

Privathaushalte und Unternehmen können sich anschließen. Im Gewerbegebiet sollen Geschwindigkeiten von 50 Mbit/ s und im Heidehaus von 12 Mbit/ s möglich sein.

 

Die Gemeinde hat die SEWIKOM im Jahr 2013 mit dem Ausbau beauftragt. Es wurde vereinbart, dass Augustdorf dem Anbieter einen Zuschuss in Höhe von 212.500 Euro zahlt. Davon entfallen ca. 53.000 Euro auf die Gemeinde. Den bekommt Augustdorf als staatliche Fördermittel, die je zur Hälfte vom Bund und Land kommen, erstattet.

 

„Schnelle Internetverbindungen sind für die Unternehmen heute unverzichtbar“, betont der Bürgermeister: „Mit dem Ausbau haben wir unser Industrie- und Gewerbegebiet erheblich aufgewertet. Wir wissen aber auch, dass wir zukünftig noch schnellere Leitungen brauchen werden."

 

Nach Presseberichten aus dem Mai dieses Jahres haben nur 10% der ca. 3.000 Gewerbegebiete in NRW einen Breitbandanschluss.  



  • Druckversion dieser Seite
.