Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Grillen mit Beetpaten

30.06.2015

 

BeetpatenIn Augustdorf gibt es weit über 700 Straßenbeete. Für mehr als 90 dieser Beete haben Anlieger die Pflege übernommen. Als Zeichens des Dankens hat Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf die Beetpaten nun zu einem Grillabend eingeladen. Etwa 30 Personen kamen.

 

Der Bürgermeister betonte in seiner Begrüßung, dass die Beetpaten einen unverzichtbaren Beitrag für ein gepflegtes Ortsbild leisten. Der Bauhof habe den Auftrag, vorrangig die Beete in der Ortsmitte zu pflegen. Für eine regelmäßige Pflege aller Beete reichte das Personal nicht aus. Die Gemeinde hoffe daher, dass noch viele Weitere eine Beetpatenschaft übernehmen.

 

Alle Beetpaten erhielten zwei Gutscheine, mit denen sie Grünabfälle kostenlos bei einem örtlichen Entsorgungsunternehmen abgeben können.

 

Wer Interesse daran hat, ein Straßenbeet vor seiner Haustür zu pflegen, ist herzlich eingeladen, sich bei Herrn Wagner, E-Mail: manfred.wagner@augustdorf.de, Telefon: 05237-971012, zu melden.



  • Druckversion dieser Seite
.