Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Neuer Gedenkstein am Bürgerzentrum

17.09.2014

 

Neuer Gedenkstein

 

Neben dem Bürgerzentrum steht ein neuer Gedenkstein: Dieser erinnert an die Patenschaft zwischen der Gemeinde Augustdorf und dem Panzerartilleriebataillon 215. Den Stein weihten Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf, Oberstleutnant Alexander Rommel, Kommandeur des Bataillons und Oberstleutnant Roman Paschek, Stellvertretender Bataillonskommandeur und treibende Kraft hinter dem Projekt, ein.

 

Der Granitstein hat das Panzerartilleriebataillon der Gemeinde geschenkt. Er wurde gemeinsam von Soldaten und Mitarbeitern des Bauhofs aufgestellt. Auf dem Stein wurde eine Bronzeplatte montiert, die der Kommandeur dem Bürgermeister während der großen Abschiedsveranstaltung auf dem Heidesportplatz am 11.09.2014 überreicht hat.

 

Der Stein erinnert an die Patenschaft, die 20.08.1999 begründet wurde und am 30.06.2015 enden wird, weil das Bataillon aufgelöst wird.

 

Das Foto zeigt Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf (links) und Bataillonskommandeur Oberstleutnant Alexander Rommel

 



  • Druckversion dieser Seite
.