Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Gemeinde will LEADER-Förderung

14.02.2014

 

Rathaus BürgerzentrumDer Haupt- und Finanzausschuss hat die Verwaltung am 06.02.2014 beauftragt, Gespräche mit den Kommunen der ILEK-Region Südlippe und ggf. weiteren Partnerkommunen mit dem Ziel einer gemeinsamen Bewerbung um eine LEADER-Förderung zu führen.

 

Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf hatte dafür geworben, eine Bewerbung anzustreben. Die Erarbeitung eines Förderantrags sei zwar extrem aufwändig, der Aufwand könne sich aber lohnen, weil
LEADER-Regionen bevorzugt Fördergelder erhalten. Es gebe finanzielle Förderprogramme, die nur LEADER-Regionen offenstehen. Bei anderen Programmen gebe es höhere Fördersätze, wenn Kommunen einer LEADER-Region angehören. Gefördert wird eine positive Weiterentwicklung ländlicher Gemeinden auf wirtschaftlichem, kulturellem und sozialem Gebiet.

 

Bereits im Jahr 2002 hatte Augustdorf sich gemeinsam mit den
Senne-Anrainer Kommunen beworben, jedoch keinen Zuschlag erhalten. Auch jetzt wollte Dr. Wulf die Senne Kommunen als Partner gewinnen. Mehrere Städte und Gemeinden haben jedoch Absagen erteilt. Daher soll nun ein Versuch unternommen werden mit den südlippischen Kommunen Schlangen, Horn-Bad Meinberg, Schieder-Schwalenberg, Lügde und Blomberg zu kooperieren.



  • Druckversion dieser Seite
.