Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Augustdorf braucht einen neuen Kindergarten

02.04.2014

 

Rathaus BürgerzentrumDas Kreisjugendamt informierte Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf Anfang März darüber, dass für das nächste Kindergartenjahr mehr Kinder angemeldet wurden, als es Plätze gibt. Vorhanden sind 56 Plätze für unter Dreijährige (U3) und 240 Plätze für über Dreijährige (Ü3).

mehr über: Augustdorf braucht einen neuen Kindergarten

Offene Kinder- und Jugendarbeit zukünftig aus einer Hand

02.04.2014

 

Rathaus BürgerzentrumDer Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung vom 27.03.2014 einstimmig dafür ausgesprochen, dass die Offene Kinder- und Jugendarbeit zukünftig von nur noch einem Träger angeboten werden soll. Dazu sollen die einrichtungsbezogene Arbeit in einem Jugendtreff und die aufsuchende Arbeit (Straßensozialarbeit) zusammen geführt werden.

mehr über: Offene Kinder- und Jugendarbeit zukünftig aus einer Hand

Freibad muss 2014 geschlossen bleiben

02.04.2014

 

Freibad-klVerwaltung soll Bustransport zum Freibad Fischerteich organisieren sowie weitere Handlungsmöglichkeiten erarbeiten/

Kein Ratsbürgerentscheid am Tag der Kommunalwahl

Der Rat der Gemeinde Augustdorf hat in seiner Sitzung am 27.03.2014 einstimmig beschlossen, den Betrieb des Freibades in diesem Jahr auszusetzen.

mehr über: Freibad muss 2014 geschlossen bleiben

Erfassung von Altlasten in der Senne

03.04.2014

 

Rathaus BürgerzentrumDer Rat der Gemeinde hat den Kreis Lippe in seiner Sitzung vom 30.01.2014 einstimmig gebeten, Altlasten und altlastenverdächtige Flächen auf den militärisch genutzten Flächen im Augustdorfer Gemeindegebiet zu ermitteln und darüber zu berichten. Der Bericht soll enthalten, welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

mehr über: Erfassung von Altlasten in der Senne

Augustdorf bewirbt sich um Förderung für Entwicklung der Gemeinde

03.04.2014

 

Rathaus BürgerzentrumDer Gemeinderat hat am 27.03.2014 einstimmig beschlossen, sich um eine LEADER-Förderung im Zeitraum 2014 bis 2020 zu bewerben. Gemeinsam mit Schlangen, Blomberg, Horn-Bad Meinberg, Lügde,  Schieder-Schwalenberg, Bad Lippspringe und Altenbeken will Augustdorf eine LEADER-Region bilden und einen Förderantrag stellen.

mehr über: Augustdorf bewirbt sich um Förderung für Entwicklung der Gemeinde

Gemeinde bereit zur Klage gegen das Land

03.04.2014

 

Rathaus BürgerzentrumMit den Stimmen von CDU, FWG und FDP hat der Gemeinderat am 27.03.2014 beschlossen, sich an einer Kommunalverfassungsbeschwerde zu den Kosten der schulischen Inklusion zu beteiligen. Die SPD-Fraktion enthielt sich.

mehr über: Gemeinde bereit zur Klage gegen das Land

  • Druckversion dieser Seite
.