Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

1.400 Euro Schulden je Einwohner

05.06.2013

 

GeldscheineAm 31.12.2012 war die Gemeinde Augustdorf mit 13,3 Mio. Euro verschuldet. Die Schulden setzen sich aus Krediten für Investitionen sowie Krediten zur Liquiditätssicherung (sogenannte Kassenkredite) zusammen.

 

10,5 Mio. Euro entfallen auf den Kernhaushalt der Gemeinde, 2,8 Mio. Euro auf die Gemeindewerke.

 

Auf die Einwohnerzahl umgerechnet ergibt sich eine Verschuldung von 1.403,55 Euro je Einwohner. Davon entfallen 1.108,64 Euro auf die Kernverwaltung und 294,91 Euro auf die Gemeindewerke.

 

Zum Vergleich:

 

Die Verschuldung der Gemeinden und Gemeindeverbände beträgt in ganz NRW 3.256 Euro je Einwohner, im Regierungsbezirk Detmold 2.172 Euro und im Kreis Lippe 2.610 Euro je Einwohner.

 

In Lippe haben vier Kommunen eine niedrigere und elf eine höhere Pro-Kopf-Verschuldung als Augustdorf. In Ostwestfalen-Lippe liegt Augustdorf genau in der Mitte: 34 Städte und Gemeinden haben eine geringere und 35 eine höhere Verschuldung je Einwohner.

 

Die Zahlen entstammen der Pressemitteilung 117/113 des Landesbetriebs Information und Technik NRW vom 27.05.2013.



  • Druckversion dieser Seite
.