Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Toiletten an der Grundschule In der Senne erneuert

18.03.2013

 

kl Grundschule In der Senne Ansicht vom SpielplatzDie Sanierungsmaßnahmen in den Toilettenräumen der Grundschule In der Senne sind weitgehend abge­schlossen.

mehr über: Toiletten an der Grundschule In der Senne erneuert

Augustdorf ist unternehmerfreundlich

19.03.2013

 

Rathaus BürgerzentrumIn Lippe hat keine Kommune einen niedrigeren Hebesatz für die Gewerbesteuer als Augustdorf. Neben Augustdorf haben drei weitere Kommunen einen Hebesatz in Höhe von 411 %‑Punkten. Alle anderen Kommunen nehmen von Unternehmern mehr. Der höchste Hebesatz in Lippe liegt bei 445 % Punkten.

mehr über: Augustdorf ist unternehmerfreundlich

Haushaltsplan 2013 mit breiter Mehrheit beschlossen

22.03.2013

 

GeldscheineDer Gemeinderat hat am 21. März 2013 den Haushaltsplan für das Jahr 2013 mit 22 Ja- zu 7 Nein-Stimmen verabschiedet. Die Fraktionen von CDU, FWG und FDP stimmten dafür, die der SPD als einzige dagegen.

mehr über: Haushaltsplan 2013 mit breiter Mehrheit beschlossen

Kein Geld vom Land für die Rühlmannstätte

22.03.2013

 

Rathaus BürgerzentrumDie Bezirkregierung Detmold hat mitgeteilt, dass das Land NRW kein Geld für die Instandset­zung des denkmalgeschützten Gebäudes auf der Rühlmannstätte geben wird. Darüber informierte Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf den Gemeinderat am 21.03.2013.

mehr über: Kein Geld vom Land für die Rühlmannstätte

Spielplätze sollen weiter verbessert werden

22.03.2013

 

Rathaus BürgerzentrumBürgermeister Dr. Andreas J. Wulf hat im letzten Jahr eine erste Spielplatz-Sprechstunde angeboten. Wegen des Interesses der Eltern möchte er nun weitere Spielplätze besuchen und die Wünsche von Eltern und Kindern erfragen. Die Sprechstunden werden nach den Osterferien beginnen. Selbstverständlich können dabei auch andere Themen, die die Bürgerinnen und Bürger beschäftigen, erörtert werden.

mehr über: Spielplätze sollen weiter verbessert werden

Fleißige Hände sammeln 10 m³ Landschaftsmüll

25.03.2013

 

Rathaus BürgerzentrumGroße und kleine Landschaftspfleger waren an mehreren Tagen in Augustdorf unterwegs

Die Aktion „Sauberes Augustdorf“ oder auch Frühjahrsputz genannt, wurde vor vielen Jahren vom Heimatverein Augustdorf ins Leben gerufen. Schon traditionell beteiligen sich daher in jedem März Aktive des Heimatvereins an dieser Aktion.

mehr über: Fleißige Hände sammeln 10 m³ Landschaftsmüll

  • Druckversion dieser Seite
.