Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Ordnungshüter sind wieder unterwegs

07.08.2012

 

Rathaus BürgerzentrumSeit dem 01.08.2012 sorgen vier Mitarbeiter des Ordnungsamts der Gemeinde Augustdorf - Dimitri Luft, Kai David, Markus Mroß und Ingolf Müller - wieder für mehr Ruhe und Ordnung auf den Straßen.

 

Der Außendienst führt Kontrollen an bekannten Treffpunkten von überwiegend jungen Menschen durch. Das sind vor allem die Schulhöfe, Spielplätze, Grünanlagen, Parkplätze und Teilbereiche der Straßen. Die Einsätze erfolgen schwerpunktmäßig freitags und samstags in den Abend- und Nachtstunden.

 

Ziel des Ordnungsdienstes ist es, Lärmbelästigungen, unerlaubten und übermäßigen Alkoholkonsum, Vermüllung und Vandalismus zu verhindern. Dazu werden vorwiegend Spielplätze, Schulhöfe, öffentliche Grünanlagen, Parkplätze und sonstige Orte, an denen Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten begangen wurden, kontrolliert.

 

Bereits in den letzten Jahren haben die Mitarbeiter einige Erfolge erzielt. Sie haben den Jugendlichen beträchtliche Mengen an Alkohol und Zigaretten abgenommen und an vielen Stellen im Ort eine Beruhigung der Lage bewirkt.

 

Die Gemeinde ist entschlossen, Bußgelder gegen Störer der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zu verhängen – insbesondere bei schweren Erstdelikten und im Wiederholungsfall. Straftaten werden zur Anzeige gebracht. Auch die Aussprache von Hausverboten, z.B. für die Schulhöfe, und von Platzverweisen ist ein in vielen Fällen wirksames Mittel.

 

Wer freitags oder samstags während der Abend- und Nachtstunden beobachtet, dass Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten begangen werden, wird gebeten, seine Beobachtungen unter folgender Telefonnummer zu melden: 0175-8238297. Ist diese Nummer nicht erreichbar, wenden Sie sich bitte an die Polizei.



  • Druckversion dieser Seite
.