Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Weiterbetrieb des Freibades

05.04.2012

 

Rathaus BürgerzentrumDer Gemeinderat hat die Augustdorfer Bevölkerung in seiner Sitzung am 29. März einstimmig dazu aufgerufen, den Freibadförderverein und die Gemeinde Augustdorf bei dem Betrieb des Freibades zu unterstützen. Ohne die Mitarbeit der Einwohner ist der Freibadförderverein nach Auffas­sung des Rates nicht in der Lage, seine übernommenen Aufgaben zum Er­halt des Freibades zu erfüllen. Die Gemeinde wird dann wahrscheinlich nicht in der Lage, das Freibad weiterhin zu betreiben.

 

Am 18.04.2012 soll ein neuer Vorstand für den Freibadförderverein gewählt werden. Gelingt das nicht, so kann in einer besonderen Mitgliederver­sammlung von drei Vierteln der anwesenden Mitglieder die Auflösung des Vereins beschlossen werden.

 

Sollte der Freibadförderverein die Gemeinde nicht mehr unterstützen kön­nen, so würde es der Gemeinde angesichts der schlechten Finanzlage und der Anstrengungen, ein genehmigungsfähiges Haushaltssicherungskon­zept zu erstellen, sehr schwer fallen, alleine den Betrieb des Bades auf­rechtzuerhalten.

 

Weitergehende Informationen können Sie der Vorlage und der Nieder­schrift der Sitzung entnehmen. Diese finden Sie unter: www.augustdorf.de, Bürgerservice Rat-Verwaltung, Rat und Ausschüsse.



  • Druckversion dieser Seite
.