Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Viele Junge - wenig Alte

10.04.2012

 

Rathaus BürgerzentrumAm 31.12.2010 waren in Augustdorf 14,6 % der Einwohner 65 Jahre alt oder älter. Von 1.395 über 60-Jähriger waren 346 mindestens 80 Jahre alt. Das sind 3,6 % der Gesamtbevölkerung. 5.866 Personen (61,2 %) waren zwischen 18 und 65 Jahre alt. Unter 18 waren 2.322 Einwohner (24,2 %). Das teilte der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (it.nrw.) in seiner Pressemitteilung 61/12 vom 03.04.2012 mit.

 

Sowohl mit dem Anteil der jungen als auch der alten Menschen liegt Augustdorf in NRW auf dem 2. Platz. Nur in Hopsten ist der Anteil der unter 18jährigen mit 24,5 % etwas höher als in der Sennegemeinde. Und nur in Schöppingen leben mit einem Anteil von 12,3 % weniger Senioren.

 

Das teilte der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (it.nrw.) in seiner Pressemitteilung 61/12 vom 03.04.2012 mit.

 

Zum Vergleich: In Lippe sind 21,6 % der Menschen mindestens 65 Jahre alt und 18,7 % unter 18 Jahren. Für den Regierungsbezirk Detmold betragen die Zahlen 20,1 % und 18,6 %. Für NRW 20,3 % und 17,1 %.



  • Druckversion dieser Seite
.