Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Ostergruß des Bürgermeisters

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

liebe Augustdorferinnen und Augustdorfer,

 

Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulfan diesem Wochenende feiern Christen das bedeutendste Fest im Kirchenjahr. Die Tage sind geprägt von tiefer Trauer am Karfreitag und größter Freude am Oster­sonntag. Am Gründonnerstag gedenken die Kirchen des letzten Abendmahls am Vor­abend der Kreuzigung Jesu. Der Karfreitag, der Tage des Kreuzestodes Jesu Christi, wird still begangen. Am Karsamstag wird der Grabesruhe Christi gedacht und  seine Auferstehung erwartet. Am Ostersonntag dann wird die Auferstehung Jesu Christ und die Überwindung des Todes gefeiert. Mit dem Ostersonntag endet die 40-tägige Fastenzeit.

 

In Augustdorf laden alle Kirchen und christlichen Glaubensgemeinschaften zu besonderen Gottesdiensten ein. Die Freiwillige Feuerwehr veranstaltet in der Osternacht, am Samstag ab 19.00 Uhr ein großes Osterfeuer auf dem Schlingsbruch an der Haustenbecker  Straße.

 

Allen, die als Christen die folgenden Tagen begehen, wünsche ich ein frohes Oster­fest und rufe Ihnen am Ostersonntag zu: "Der Herr ist wahrhaftig auferstanden".

 

Denjenigen, die das kommende lange Wochenende nicht auf der Grundlage des christli­chen Glaubens begehen, wünsche ich eine nicht weniger schöne, Kraft und Freude spendende Zeit.

 

Herzlichst

 

Ihr

 

 

 

Dr. Andreas J. Wulf



  • Druckversion dieser Seite
.