Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Neues Sporthaus kann genutzt werden

14.07.2011

 

Durch das ehrenamtliche Engagement von Mitgliedern des FC und der TuSG ist es nun möglich, das Sporthaus in Kürze seiner Bestimmung zu übergeben. Schon vor der Verabschiedung eines Gesamtkonzeptes für alle Einrichtungen auf dem Gelände des Schlingsbruchs sollen die beiden Vereine die Räumlichkeiten nutzen können.

 

Der Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales hat in seiner Sitzung am 12.07.2011 beschlossen, der Nutzung zuzustimmen. Bis zu einer entsprechenden abschließenden Vereinbarung mit allen Nutzern des Schlingsbruchs sollen FC und TuSG die Bewirtschaftungskosten des neuen Gebäudes tragen.



  • Druckversion dieser Seite
.