Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Eschenweg wird noch in diesem Jahr ausgebaut

11.04.2011

 

Bebauungsplan Nr. 11 geht in die 3. Runde

Der Entwurf zur Änderung des Bebauungsplanes Nr. 11 wird in Teilbereichen noch mal offengelegt. Dies wurde so vom Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt (BPU) am 05.04.2011 einstimmig beschlossen. Hintergrund ist eine geringfügige Verschiebung der Erschließungsanlage nördlich des geplanten Wendehammers im Bauernkamp.

 

Da hierdurch die Grundzüge der Planung nicht berührt werden, erfolgt die Offenlegung nur über 14 Tage und es können auch nur Einwände zu diesem Änderungspunkt gemacht werden.

 

Die Notwendigkeit zum endgültigen Ausbau des Eschenwegs hatte der BPU bereits vor der Sitzung in einer Ortsbesichtigung festgestellt.

 

Ursprünglich sollte der Eschenweg bereits 1994 ausgebaut werden. Dieser Ausbau wurde aber zurückgestellt, weil ein Teil der heutigen Anlieger eine sogenannte Baustraße in Eigenregie hatte bauen lassen.

 

 

In der nächsten Sitzung des BPU könnte dann der Straßenbauentwurf vorgestellt und zur Anliegerinformation freigegeben werden.

 

Neben dem bereits in Kürze beginnenden Ausbau der Lortzing- und Mozartstraße soll in 2011 aber auch noch die Planung der Beethoven- und Händelstraße - im Bebauungsplan Nr.1 - angepackt werden.



  • Druckversion dieser Seite
.