Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Lopshorn-Gemälde gestiftet

08.01.2010

 

Bild von Lopshorn Die Gemeinde Augustdorf ist Eigentümer eines Gemäldes des ehemaligen Jagdschlosses und Gestüts Lopshorn geworden. Gestiftet wurde es von Dieter Steinsiek aus Rietberg. Steinsiek hat als Berufssoldat lange Zeit in Augustdorf gedient. Er beschäftigt sich intensiv mit der Geschichte der Sennegemeinde und der Region. Das Gemälde nahm Theodor Boenke, der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, entgegen.

 

Steinsiek hat das Gemälde von Heinz Heckemeier, Malstudio Heckemeier in Mastholte, fertigen lassen.

 

Die als Bodendenkmal ausgewiesenen Ruinen von Lopshorn befinden sich auf dem Gebiet der Gemeinde Augustdorf. Die 'Initiative Wiederaufbau Schloss Lopshorn gGmbH' bemüht sich um die Wiedererrichtung von Schloss und Gestüt. Nähere Informationen bieten die Internetseiten www.schloss-lopshorn.de.

 

Auf Lopshorn wurden einst die Senner Pferde gezüchtet, die als älteste Pferderasse Deutschlands gelten.

 



  • Druckversion dieser Seite
.