Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Änderung der Straßenbeleuchtungszeiten am Wochenende

08.12.2010

 

Antrag der CDU-Fraktion wird teilweise umgesetzt

Die Straßenbeleuchtung wird demnächst samstags wieder früher, nämlich um 5:30 Uhr eingeschaltet. Auf diesen Kompromiss konnte sich der Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt am 2. Dezember 2010 einstimmig verständigen.

 

Im Rahmen der Haushaltskonsolidierung hatte dieser Fachausschuss zuvor beschlossen, am Wochenende die Straßenbeleuchtung erst um 7:00 Uhr einzuschalten, weil da kaum Berufs- und kein Schülerverkehr auf den Straßen ist. Mit dieser Schaltung sollte eine Stromkostenreduzierung von etwa 1.500 € per anno erzielt werden.

 

Nach Umstellung der Schaltzeiten kam es dann jedoch vereinzelt zu Beschwerden von Bürgern, die auch an den Wochenenden schon früh zu Einrichtungen im Ort, wie zum Bespiel zum Altenpflegeheim oder zu den Backshops, unterwegs sind und sich im Dunkeln unsicher fühlen.

 

Dieses mangelnde Sicherheitsempfinden hat die CDU-Fraktion mit Ihrem Antrag vom 27. Oktober aufgegriffen und beantragt, die Laternen am Wochenende wieder früher einzuschalten.

 

Da die anderen Fraktionen das Sparpaket zum laufenden Haushalt nur ungern wieder aufschnüren wollten, einigten sich die Ausschussmitglieder letztendlich auf den oben  beschriebenen Kompromiss.



  • Druckversion dieser Seite
.