Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Bürgermeister entlastet

05.10.2009

 

Der Gemeinderat hat Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf bezüglich der Aufstellung der ersten Eröffnungsbilanz zum 01.01.2008 ein­stimmig eine uneingeschränkte Entlastung erteilt. Uneingeschränkt entlastet wurde der Bürgermeister auch bezüglich des Jahresabschlusses für das Haus­haltsjahr 2008. Die SPD-Fraktion und die Mehrheit der FWG-Fraktion wollten jedoch trotz ausführlicher Erläuterung der Rechtslage nur eine eingeschränkte Entlastung erteilen. FWG-Ratsfrau Doris Blüsse enthielt sich der Stimme.

mehr über: Bürgermeister entlastet

Jahresergebnis 2008 „exorbitant"

05.10.2009

Rat stellt Eröffnungsbilanz und Jahresabschluss fest

 

Einstimmig hat der Gemeinderat die geprüfte (erste) Eröffnungsbilanz und den geprüften Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2008 festgestellt. Der Jahresüberschuss 2008 in Höhe von 716.317,36 Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen. Er folgte damit einer Beschlussempfehlung des Rechnungsprüfungsausschusses.

mehr über: Jahresergebnis 2008 „exorbitant"

Verkehrssicherheit in der Schlesier Straße

05.10.2009

Anwohner für verkehrsberuhigende Maßnahmen

 

Aus Sorge um die Sicherheit der Kinder hat Jenny Lemmer 52 Unterschriften gesammelt. Die Schlesier Straße sei zwar als Tempo 30-Zone ausgewiesen, jedoch halte sich kaum ein Autofahrer an diese Begrenzung. Gefährlich seien diese Geschwindigkeitsüberschreitungen insbesondere, weil sich an der Schlesier Straße ein großer Spielplatz befindet. Daher wird die Schlesier Straße von vielen Kindern überquert. Die Straße wird zudem in das Spielen mit einbezogen.

mehr über: Verkehrssicherheit in der Schlesier Straße

230.000 Euro für Hubrettungsfahrzeug

07.10.2009

Gemeinderat erhöht Ansatz um 60.000 Euro

 

Der Gemeinderat hat die Mittel aus dem Konjunkturpaket II umgeschichtet:

 

Für den Kauf eines Hubrettungsfahrzeuges stehen nun 230.000 Euro, statt bislang 170.000 Euro zur Verfügung.

mehr über: 230.000 Euro für Hubrettungsfahrzeug

165. Augustdorfer Herbstkirmes

08.10.2009

 

Die Vorbereitungen für die diesjährige Herbstkirmes vom 9. - 11. Okt. 2009 sind fast abgeschlossen. Der Freitagabend beginnt traditionell um 19.00 Uhr mit dem Luftballonwettbewerb am Rathaus. Danach folgt der Laternenumzug zum Festplatz, begleitet durch die Freiwillige Feuerwehr und die Ratsmitglieder als „Fackelträger", musikalisch begleitet durch den Spielmannszug St. Johannes Stukenbrock.

mehr über: 165. Augustdorfer Herbstkirmes

Haushaltssicherung kehrt zurück

08.10.2009

 

Kämmerer Jürgen Richter erwartet Defizit von 3 Mio. Euro in 2010

Die Folgen der weltweiten Wirtschaftskrise treffen die Gemeinde August­dorf mit voller Wucht: Im ersten Vorentwurf des Haushaltsplanes 2010 rechnet Gemeindekämmerer Jürgen Richter mit einem negativen Jahresergebnis von rd. 3 Mio. Euro. Damit wird das aktuell für 2009 erwartete Defizit von rd. 2 Mio. Euro nochmals erheblich übertroffen.

mehr über: Haushaltssicherung kehrt zurück

  • Druckversion dieser Seite
.