Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Protest gegen sonntägliches Panzerfahren

13.03.2009

 

Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf hat gegenüber den Britischen Streitkräften bemängelt, dass am vergangenen Sonntag Panzer im Stapel gefahren sind. Diese waren in weiten Teilen des Dorfes deutlich hörbar. Der Bürgermeister fordert die Britischen Streitkräfte auf, die Sonntagsruhe zu achten.

 

Außerdem bittet er die Briten um Auskunft darüber, welche Maßnahmen im letzten Jahr gegen das illegale Befahren des Stapels mit Motorrädern ergriffen wurden. Der Gemeinderat hatte die Truppenübungsplatzverwaltung im März 2008 aufgefordert, wirksam gegen die Motorsportler vorzugehen.

 

Das Schreiben des Bürgermeister ist dieser Mitteilung beigefügt.

 



  • Druckversion dieser Seite
.