Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

1. Augustdorfer Kunst- und Kreativmarkt

08.03.2010

 

Kreativmarkt lockt den Frühling nach Augustdorf

 

Ein Markt für die Sinne, so präsentiert sich der 1. Augustdorfer Kunst- und Kreativmarkt am 14. März 2010 den Kreativmarkt Besuchern. Für die Augen und den Tastsinn werden Gestricktes, Gefilztes, Gebasteltes, Gebundenes, Gemaltes und viel „Schönes" angeboten. Für den Geruchssinn werden frisch gebackene Kuchen und Kaffee in der Cafeteria angeboten und das Teehaus Lippe bietet verschiedene Teesorten und Teeprodukte zum Kauf an.

 

Handgefertigte Schmuckstücke, Ketten und Ohrringe bewerben sich um neue Besitzer und für alle diejenigen, die noch zu Stift und Papier und nicht zu Computer und Maus greifen, gibt es selbstgestaltete Bücher, Fotoalben und Heftmappen.

 

Eine kleine Besonderheit sind auch die handbemalten Steine einer Hobbykünstlerin und natürlich die liebevoll und farbintensiv gestalteten Ölgemälde des Augustdorfer Heimatmalers Klaus Fehser. Schönes und Nützliches für den Gartenbereich aus Ton und Holz wird ebenso angeboten wie Oster-Arrangements und natürlich Osterhasen und Ostereier. Für die Kinder wird ein Malbereich eingerichtet und die 15 Aussteller hoffen auf eine „künstlerische" Atmosphäre im Bürgerzentrum Augustdorf.

 

Die Freizeit- und Hobbykünstler aus der Region freuen sich beim Debüt des 1. Augustdorfer Kunst- und Kreativmarktes in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr im Bürgerzentrum Augustdorf auf viele Besucher.

 



  • Druckversion dieser Seite
.