Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Gemeinde unterstützt Jugendtreff

22.06.2009  

Die Gemeinde unterstützt einen Antrag des HOT Funkenflug auf Förderung von zwei Honorarkräften. Diese sollen das Team des Hauses Funkenflug zeitweise verstärken.

 

Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf stellte aus dem Budget, über das sie eigenständig verfügen darf, schnell und unbürokratisch 500 Euro bereit. Damit kann die Zeit bis zur nächsten Sitzung des zuständigen Ausschusses überbrückt werden. Dieser soll über eine längerfristige Förderung von Honorarkräften beraten und entscheiden.



  • Druckversion dieser Seite
.