Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Aufwertung der Siedlung ‘Am Dören‘

17.06.2009

Ausschuss will Verbesserung der Eingangssituation

 

Wer über die Hermannstraße die Siedlung 'Am Dören' erreicht, blickt zu­nächst auf eine ungepflegte Brache und ein vernachlässigtes Garagen­grundstück. Dieser erste Eindruck gibt ein falsches Bild von der stark durchgrünten und locker mit zweigeschossigen, frischgestrichenen Wohn­häusern bebauten Siedlung.

 

Vor diesem Hintergrund beauftragte der Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt einstimmig die Verwaltung, mit den Eigentümern der beiden be­troffenen Grundstücke Gespräche über die zukünftige Entwicklung zu füh­ren. Grundlage für die Gespräche sind verschiedene Varianten, die im Rahmen eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für die Siedlung 'Am Dören' erarbeitet worden sind. Erörtert werden soll die Bebauung mit zweigeschossigen Mehrfamilienhäusern, die Bebauung mit Einfamilienhäu­sern sowie die Entwicklung eines Quartierplatzes. Dieser könnte als Spiel­fläche für Kinder und Jugendliche sowie als Begegnungsfläche für alle Siedlungsbewohner dienen.



  • Druckversion dieser Seite
.