Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Das neue umgestaltete Familienbad hat seine Tore geöffnet

17.06.2009

Zum 45jährigen Bestehen des Augustdorfer Freibades wurden in einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Freibadförderverein und Gemeinde nach 4-wöchigen intensiven Umbauarbeiten die neu gestalteten Bereiche fertig gestellt.

mehr über: Das neue umgestaltete Familienbad hat seine Tore geöffnet

Aufwertung der Siedlung ‘Am Dören‘

17.06.2009

Ausschuss will Verbesserung der Eingangssituation

 

Wer über die Hermannstraße die Siedlung 'Am Dören' erreicht, blickt zu­nächst auf eine ungepflegte Brache und ein vernachlässigtes Garagen­grundstück. Dieser erste Eindruck gibt ein falsches Bild von der stark durchgrünten und locker mit zweigeschossigen, frischgestrichenen Wohn­häusern bebauten Siedlung.

mehr über: Aufwertung der Siedlung ‘Am Dören‘

Ergebnisse der Europawahl

08.06.2009

Die Ergebnisse der Europawahl vom 07. Juni 2009 für Augustdorf funden Sie hier: Wahlbuch.pdf

Detaillierte Auswertungen und andere Wahlergebnisse präsentiert das Kommunale Rechenzentrum.


Dank an alle Wahlhelfer

16.06.2009

48 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer haben es in den 7 Wahlbezirken und dem Briefwahlvorstand in Augustdorf möglich gemacht, dass das Wahlergebnis zur Europawahl zuverlässig und schnell ermittelt werden konnte.

mehr über: Dank an alle Wahlhelfer

Kriminalität 2008 in Augustdorf

17.06.2006

Kreispolizeibehörde berichtete im Präventionsrat


Die Zahl der Straftaten hat 2008 in Augustdorf deutlich zugenommen. Sie stieg von 364 im Jahr 2007 auf 497. Allerdings liegt die Kriminalitätsbelastung von Augustdorf immer noch leicht unter dem Wert des gesamten Kreises Lippe. Und der Kreis Lippe weist in Nordrhein Westfalen die niedrigste Kriminalitätsbelastung auf.

mehr über: Kriminalität 2008 in Augustdorf

Gemeinde unterstützt Türkischen Elternverein

19.06.2009

1.500 Euro für Förderunterricht und Elternkurse


Die Gemeinde lässt den Worten Taten folgen. Nachdem im März eine enge Zusammenarbeit und eine Unterstützung der Integrationsbemühungen des Türkischen Eltervereins Augustdorf beschlossen wurde, wird nun ein Zuschuss in Höhe von 1.500 Euro bereit gestellt. Das entschied der Haupt- und Finanzausschuss in seiner Sitzung vom 18. Juni 2009 einstimmig.

mehr über: Gemeinde unterstützt Türkischen Elternverein

  • Druckversion dieser Seite
.