Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Drei neue Übungseinrichtungen geplant

20.02.2009

Briten wollen Übungsdorf auf 'Augusta' bauen


Die Bezirksregierung Detmold hat das Kenntnisgabeverfahren zu den geplanten Baumaßnahmen auf dem Truppenübungsplatz Senne eröffnet. Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf erhielt die Planungsunterlagen. Die Gemeinde hat nun die Möglichkeit, bis zum 20. April 2009 Stellung zu dem Vorhaben zu nehmen.

mehr über: Drei neue Übungseinrichtungen geplant

Neues vom Römergelände

10.02.2009

Der Schutzwall am Waldfriedhof wurde aufgeschüttet


Die Arena und die Wälle des Römerlagers sind verschwunden. Sobald der Boden aufgetaut ist, wird er von der Firma Freise mit einem Bagger modelliert. Im Frühjahr soll der Wall zunächst angesät, später auch bepflanzt werden. Dann wird er wesentlich unauffälliger sein, so Bürgermeister Dr. Andreas J. Wulf.

mehr über: Neues vom Römergelände

Bürgermeister - Information

25.02.2009

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Augustdorferinnen und Augustdorfer,

die Welt durchleidet eine Finanz- und Wirtschaftskrise. Wie lange diese dauert, wie schwer sie uns in Augustdorf trifft und wann der nächste Aufschwung beginnt, kann niemand mit Gewissheit vorhersagen. Die Arbeitslosigkeit ist bei uns Ende Januar auf 9,1 % angestiegen. 382 Menschen waren in Augustdorf ohne Arbeit.

mehr über: Bürgermeister - Information

Neues aus der Gemeindebücherei

13.02.2009

 

Ab März bietet die Gemeindebücherei im Rathaus auch Hörbücher für Erwachsene zur Ausleihe an. Dieses Angebot ist im Jahresbeitrag von 10 Euro enthalten.

Kinder und Jugendliche können kostenlos Bücher ausleihen und neue Abenteuer von TKKG, den drei ???, Bibi Blocksberg oder Benjamin Blümchen auf CD in der Bücherei anhören.

Außerdem gibt es einen Bücherflohmarkt zum Stöbern.

Ein Besuch lohnt sich.

 

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr


Neue Übungsdörfer: Kenntnisgabeverfahren beginnt

03.02.2009

Gemeinde Augustdorf soll angehört werden


Mitte Februar soll das sogenannte Kenntnisgabeverfahren gemäß § 80 Abs. 4 BauO NW zu den von den Britischen Streitkräften geplanten Baumaßnahmen auf dem Truppenübungsplatz Senne eingeleitet werden. Die Bezirksregierung hat die Bürgermeister der betroffenen Kommunen zu einem Termin am 18.02.2009 eingeladen. Dabei sollen auch die Planungsunterlagen überreicht werden.

mehr über: Neue Übungsdörfer: Kenntnisgabeverfahren beginnt

  • Druckversion dieser Seite
.