Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Beschlüsse im Ausschuss Jugend, Sport und Soziales

17.12.2009

 

Angesichts der zu erwartenden Haushaltssicherung für das Jahr 2010 hat der Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales in seiner Sitzung am 15.12.2009 einstimmig beschlossen, über das beantragte Fahrzeug für die Straßensozialarbeit, die Unterstützung der Straßensozialarbeit durch Honorarkräfte sowie die Unterstützung des ‚Türkischen Elternvereins e.V. erst in den Haushaltsplanberatungen für 2010 zu entscheiden.

 

Noch in diesem Jahr erhält der Jugendtreff HOT ‚Funkenflug' einen Zuschuss von 1.300 € für den Einsatz von Honorarkräften im Jahr 2009.

 

Für die ‚Initiative Kampfsportler gegen Drogen und Gewalt e. V.' wird für 2010 kein Zuschuss gezahlt, da dies die Möglichkeiten der Gemeinde in der momentanen kritischen Finanzlage übersteigt.

 

Zur Erstellung eines neuen Schulentwicklungsplanes, der auch eine Raumanalyse und die Ganztagsbereuung in den Schulen einschließt, hat der Ausschuss vorgeschlagen, einen Studenten zu beauftragen. Dadurch sollen die eingeplanten Kosten von 10.000 € reduziert werden. So viel würde ein professioneller Gutachter kosten.

 

Einstimmig beschloss der Ausschuss die Anpassung der Schulbudgets. Alle Schulen erhalten ab 2010 einen jährlichen Sockelbetrag von 12.000 €. Zusätzlich werden der Erich Kästner-Schule und der Realschule je Schüler 40,00 €, den Grundschulen je Schüler 30,00 € im Schulbudget zur Verfügung gestellt. Für jeden Schüler in der offenen Ganztagsgrundschule gibt es noch einmal 5 Euro extra.

Nähere Informationen zu den Beschlüssen des Ausschusses erhalten Sie im Ratsinformationssystem

 



  • Druckversion dieser Seite
.