Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

9.870 € für die Gemeinde Augustdorf

04.12.2009

 

Naturpark unterstützt die Entwicklung des Römertagegelän­des finanziell

 

Der Naturpark Teutoburger Wald stellt der Gemeinde Fördergelder in Höhe von 9.870 € zur Verfügung. Die Gemeindeverwaltung hatte die Fördergel­der beantragt, um damit fünf Informationstafeln und sechs Ruhebänke im Gemeindegebiet aufstellen zu können. Außerdem soll der Wanderweg

mehr über: 9.870 € für die Gemeinde Augustdorf

Abfallbeseitigungsgebühren richtig berechnet

04.12.2009

 

Die Gemeindeverwaltung hat die Abfallgebühren für das Jahr 2010 korrekt berechnet. Es liegt kein Berechnungsfehler der Verwaltung vor. Die Vorwürfe der FDP-Fraktion im Gemeinderat beruhten auf einem Missverständnis. Dieses konnte heute in einem Gespräch zwischen Kämmerer Jürgen Richter und einem Vertreter der FDP-Fraktion ausgeräumt werden.

mehr über: Abfallbeseitigungsgebühren richtig berechnet

Beschlüsse des Betriebsausschusses vom 01.12.2009

10.12.2009

 

Die Wasserverbrauchsgebühren bleiben auch im kommenden Jahr  gegenüber 2009 unverändert bei 1,10 €/cbm. Wenn der Rat der Gemeinde Augustdorf den einstimmigen Empfehlungen des Betriebsausschusses folgt, erhöhen sich ab 2010 die jährlichen Grundgebühren für die „Normalwasserzähler QN 2,5" von 27,00 € auf 30,00 € bzw. für die Wasserzähler mit einer Nenngröße von QN 6,0 von 62,00 € auf 68,00 €.

mehr über: Beschlüsse des Betriebsausschusses vom 01.12.2009

Rückbau von Straßenbeeten wird geprüft

15.12.2009

 

Antrag der CDU-Fraktion zustimmend zur Kenntnis genommen

Der Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt hat am 8. Dezember 2009 einen Antrag der CDU-Fraktion einstimmig und zustimmend zur Kenntnis genommen und die Verwaltung beauftragt, mögliche Rückbauten von Straßenbeeten und die damit verbundenen Kosten aufzuzeigen.

mehr über: Rückbau von Straßenbeeten wird geprüft

Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8a

17.12.2009

 

Doppelhausbebauung an der Breslauer Straße 8 und 10

Der Ausschuss für Planung, Bau und Umwelt machte am 8. Dezember 2009 einstimmig den Weg frei für eine Doppelhausbebauung auf dem Eckgrundstück Breslauer Straße / Berliner Straße.

mehr über: Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8a

Beschlüsse im Ausschuss Jugend, Sport und Soziales

17.12.2009

 

Angesichts der zu erwartenden Haushaltssicherung für das Jahr 2010 hat der Ausschuss für Jugend, Sport und Soziales in seiner Sitzung am 15.12.2009 einstimmig beschlossen, über das beantragte Fahrzeug für die Straßensozialarbeit, die Unterstützung der Straßensozialarbeit durch Honorarkräfte sowie die Unterstützung des ‚Türkischen Elternvereins e.V. erst in den Haushaltsplanberatungen für 2010 zu entscheiden.

mehr über: Beschlüsse im Ausschuss Jugend, Sport und Soziales

  • Druckversion dieser Seite
.