Grußwort des Bürgermeisters

 

Sennesperrzeiten

 

Schulzentrum

 

Zukunft-des-Freibades

 

ISEK

 

Schadensmeldung

Vergabe

.

Brandschaden am Pavillon der OGS

25.11.2008

Brandschaden am Pavillon der OGS
Räume waren eine Woche nicht nutzbar


In der vergangenen Woche durften die Räumlichkeiten der Offenen Ganztagsschule an der Grundschule in der Senne nicht genutzt werden. Auslöser war ein Brandschaden im Eingangsbereich des zweige- schossigen Pavillons.

In der Nacht von Sonntag auf Montag den 17. November hatten wohl unbekannte Personen einen dort abgestellten Müllbehälter in Brand gesteckt. Dieser brannte total ab und das Feuer verursachte auch erhebliche Schäden an der Fassade und dem Vordach des Gebäudes.

Da nicht auszuschließen war, dass sich nicht auch gesundheitsschädliche Rauchgase im Inneren der OGS ausgebreitet hatten, wurde eine entsprechende Raumluftuntersuchung angeordnet, und der Pavillon vorsichtshalber gesperrt. Das Ergebnis dieser Untersuchung brachte jedoch Entwarnung, so dass dieser Schulbereich am letzten Freitag wieder freigegeben werden konnte.

Der Brandschaden beläuft sich auf ca. 5.000 €. Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet, da es sich hier offensichtlich um Brandstiftung handelt.
Auffälligkeiten in diesem Bereich des Schulgeländes am Schlingweg hat es schon des Öfteren gegeben. Mit Sorge haben jedoch die Polizei und Gemeindeverwaltung zur Kenntnis nehmen müssen, dass dieser Vorfall und der wahrscheinlich weit sichtbare Feuerschein von niemandem bemerkt wurde. Falls doch im Nachhinein noch Passanten oder Vorbeifahrende sachdienliche Hinweise machen können, werden Sie dringend gebeten sich im Rathaus oder bei der örtlichen Polizei zu melden.

 



  • Druckversion dieser Seite
.